Schnellstart in Bridge

0,00 

1 vorrätig

Kategorie:

Beschreibung

Ulrich Vohland

Die Dialogmethode ermöglicht dem Anfänger (oder Einsteiger) einen Schnellstart zum Bridgespielen. Sie ist die erfolgreichste Methode, um nach minimaler Anlernphase und mit geringem Zeitaufwand Bridge spielen zu können. Whrend Bridge früher schwer zu erlernen war, wird der Anfänger/Einsteiger jetzt sehr schnell an den Spass dieses faszinierenden Spiels herangeführt: Er kann bereits nach einer halben Stunde Bridge spielen (eine etwas einfachere Form von Bridge).

Das frustrierende Pauken der komplizierten Reizung bleibt dem Leser erspart. Das Spiel nach der Dialogmethode ist nicht auf ein bestimmtes Reizsystem ausgerichtet, sondern der Leser kann sie als Grundlage nehmen, um später in allen beliebigen Reizsystemen zu spielen.

Das Buch ist in kurze und überschaubare Lese- und Lernschritte gegliedert: Schritt für Schritt fährt es den Leser in die Grundregeln und den Ablauf des Spiels ein. Grundlage des Buches sind die Turnier-Bridge-Regeln des Deutschen Bridge-Verbandes. Es bietet dem Leser keine trockene Auflistung von Wissen, sondern im Vordergrund steht die spielerische Anwendung an praktischen Beispielen, bei denen der Leser keine Lösungen vorgesetzt bekommt, sondern motiviert wird, aktiv zu werden und die Lösungen selbst zu finden.

Am Ende jedes Kapitels kann der Leser die erhaltenen Informationen gleich praktisch anwenden: Er findet dort viele Quiz- und Testaufgaben, die ihm ein optimales Training ermöglichen und ihn zu vielen Erfolgserlebnissen führen. Diese motivieren ihn zum weiteren Lernen.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Schnellstart in Bridge“